top of page

Die südlich exponierte Riede ist in Terrassen angelegt, damit eine Bewirtschaftung möglich ist. Hier hat die Ur-Traisen kalkiges Karbonat-Konglomerat abgelagert. Tiefere Bodenhorizonte basieren auf Gneis. Riesling fühlt sich auf diesem Platz ("Parz") wie die Grillen sehr wohl. Erstmals namentlich dokumentiert wurde die Riede im 12. Jahrhundert.

 

Falstaff: Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Zunächst etwas verhalten, Anklänge von weißem Pfirsich, feine Tropenfrucht, facettenreiches Bukett. Saftig, elegant, wirkt seidig und leichtfüßig, finessenreich strukturiert, mineralischer Abgang, wird von weiterer Reife profitieren.

 

Bewertungen

94 Falstaff

95 À la Carte

 

optimales Trinkfenster: bis 2030

 

Speiseempfehlung: Fisch, Meeresfrüchte, Asiatische Küche

 

Alkohol: 13 vol. %
Säure: 6,5 g/L
Restzucker: trocken

2018 Ried GRILLENPARZ 1.ÖTW Kremstal DAC Riesling 0,75l

€ 26,50Preis
inkl. USt |
  • Lieferzeit bei Onlinebestellung: 3 - 5 Werktage

    Saisonabhängig (zum Beispiel zu Weihnachten) kann es aber zu Verzögerungen kommen, welche wir nicht beeinflussen können

  • Abholung am Weingut abholbereit in 1 - 3 Werktagen

    Ihre Bestellung können Sie dann am dem Bestellungsdatum folgenden Werktag bei uns im Ab-Hof Verkauf abholen!

  • Anfragen für Firmenkunden

    Falls Sie für unsere Weine eine Firmenrechnung benötigen, kontaktieren Sie uns bitte direkt unter office@weingutstadtkrems.at !

  • 8,00 € Versandpauschale

    Versandkostenfrei ab 6 Flaschen 0,75 Liter und 3 Flaschen 1,50 Liter

bottom of page