herbst-0519.jpg

Ried Weinzierlberg

Als "Vinitorum Mons" (Berg hinter dem Dorf der Winzer = Weinzierl) wurde diese Hochterrasse über der Stadt bereits 1112 genannt.

 

Der Boden setzt sich aus einer 1 Meter Lößauflage zusammen und der geologische Untergrund ist durch Schotter geprägt. Der Weinzierlberg ist ein Ausläufer der Böhmischen Masse und somit findet sich kristalliner Paragneis ganz tief im Untergrund. Das Klima ist durch den starken Einfluss des Pannonischen Klimas bestimmt. Das Weingut bewirtschaftet hier 6,62 ha Rebfläche.

Weinzierlberg3-StadtKrems-removebg-previ

Bodenprofile und Profil-Fotos: Walter Fitz

wg-stadtkrems-lagen-weinzierlberg.png


Größe / Eigenfläche

30 ha / 6,6 ha


Seehöhe

220-250m


Neigung

max. 27° / durchschnitt. 4,7 °


Ausrichtung

SO